Foto: ASB / T. Ehling
Die Ziele der Tagespflege

Einrichtung und Ziele der Tagespflege

Für Menschen, die tagsüber Hilfe und Pflege brauchen, abends und nachts aber lieber in den eigenen vier Wänden sein wollen, ist die ASB-Tagespflege das richtige Angebot.

Die Tagespflege ist neben der Kurzzeitpflege das wichtigste Verbindungsglied zwischen der am­bu­lan­ten und der stationären Pflege.

Die Tagesgäste, die betreut durch Familienangehörige oder einen ambulanten Pflegedienst in ihrer eigenen Wohnung leben, verbringen den Tag gemeinsam mit anderen in unserer Ta­ges­pfle­ge und erhalten nicht nur qualifizierte Pflege und Betreuung sondern auch Unterhaltung.

Sie finden in unseren Einrichtungen:

  • eine Tagesstruktur,

  • Unterhaltung und Geselligkeit,

  • ganzheitliche Betreuung sowie

  • individuelle Förderung.

Dabei stehen ihre Bedürfnisse, ihr Wohlergehen und die Wünsche ihrer Angehörigen im Mittelpunkt und werden bei der Planung des Tagesablaufs berücksichtigt.

Das variable Konzept ermöglicht zudem einen flexiblen Besuch der Einrichtung: dauerhaft oder vorrübergehend, an einzelnen Tagen oder die gesamte Woche (Montag bis Freitag) in der Zeit von 08.00 bis etwa 16.30 Uhr.

Und für die Mobilität sorgt der ASB Fahrdienst: Die freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter holen die Tagesgäste bei Bedarf morgens an der Haustür ab und bringen sie am Nachmittag wieder nach Hause zurück.

 

Unsere Ziele sind dabei z. B.:

 

  • Die Erhaltung der Selbständigkeit in der eigenen Wohnung.
  • Die Erhaltung und Förderung individuell vorhandener Fähig- und Fertigkeiten.
  • Die Erhaltung und Verbesserung der Bewegungsfähigkeit.
  • Die Verbesserung von Gedächtnis und Orientierung.
  • Aus- und Aufbau eines sozialen Umfeldes durch Gruppen- und Freizeitangebote.
  • Die Entlastung pflegender Angehöriger.
  • Die Steigerung der Lebensqualität und Lebensfreude unserer Gäste und Ihrer Angehörigen.

In diesem Sinne nehmen sich unsere Pflegedienstleitungen und unsere Tagespflegeberaterin viel Zeit für die Beratung der Pflegebedürftigen und deren Familien und hilft Ihnen gerne bei der Klärung der Finanzierung.

 

 

Kathrin_Fahlbusch_1.1.jpg

Kathrin Fahlbusch

Verwaltungsleitung und Beratung Tagespflegen

Telefon : 05503 8000-235
Fax : 05503 49226

fahlbusch(at)asb-noerten.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode

Industriestraße 11
37176 Nörten-Hardenberg

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.