Prävention und Erste-Hilfe

Weltschlaganfall-Tag 2019

„Jeder Schritt zählt!“ lautet das Motto, das die Schlaganfall-Hilfe zum Welt-Schlaganfalltag 2019 am 29.10.2019 ausgibt. Denn Bewegung dürfte wohl der wichtigste „Gesundmacher“ sein. Doch wie kann ich als Laie einen möglichen Schlaganfall erkennen? Der FAST-Test hilft dabei.

Der FAST-Test (Face, Arms, Speech, Time) hilft bei einem ersten Verdacht auf einen Schlaganfall.

Der FAST-Test in Bildern.

Foto: ASB Bundesverband / Illustrationen VectorMine - stock.adobe.com


Bei einem Schlaganfall kommt es zu einer “schlagartig“ einsetzenden Durchblutungsstörung des Gehirns – mit meist weitreichenden und schwerwiegenden Folgen. Ein schnelles Erkennen und Handeln entscheidet über das Ausmaß der Zellschäden im Gehirn. Daher ist es wichtig, einen Schlaganfall und die Symptome zu erkennen. Jede Minute zählt!

Die häufigsten Symptome eines Schlaganfalls sind Sehstörungen, Sprach- und Sprachverständnisstörungen, Lähmungen und Taubheitsgefühle, Schwindel mit Gangunsicherheit sowie sehr starke Kopfschmerzen.

Der  FAST-Test“ hilft, einen Verdacht auf einen Schlaganfall zu überprüfen. Die Abkürzung FAST kommt aus dem englischen und bedeutet nicht nur "schnell". Hier steht sie für

Face (Gesicht)
Arms (Arme)
Speech (Sprache) und
Time (Zeit)

Face: 

  • Bitten Sie die Person zu lächeln. Wirkt eine Seite wie gelähmt?
    Hängt ein Mundwinkel herab, deutet das auf eine Halbseitenlähmung hin.

Arms:

  • Bitten Sie die Person, die Arme nach vorne zu strecken und dabei die Handflächen nach oben zu drehen.
    Können beide Arme gleichmäßig gehoben werden?
    Bei einer Lähmung klappt das nicht, ein Arm sinkt oder dreht sich.

Speech:

  • Lassen Sie die Person einen einfachen Satz nachsprechen.
    Ist sie dazu nicht in der Lage oder klingt die Stimme verwaschen oder abgehackt, liegt vermutlich eine Sprachstörung vor.

Time:

  • Die Zeit zählt: Wählen Sie unverzüglich die 112 und schildern Sie die Symptome.

 

Diese und zahlreiche andere - vielleicht auch lebensrettende Tipps - vermitteln wir Ihnen bei unseren Erste-Hilfe-Kursen. 

Schoenbach_Frank_Erste_Hilfe_Ausbilder_ASB_1.1psd.jpg

Frank Schönbach

Erste Hilfe Ausbilder Landkreis Northeim

Telefon : 0170 3876472

fschoenbach(at)asb-kv-northeim-osterode.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode

Industriestraße 11
37176 Nörten-Hardenberg

Felix_Lettau_Erste_Hilfe_Ausbilder_Barbis_2.JPG

Felix-Fabian Lettau

Erste Hilfe Ausbilder Altkreis Osterode

Telefon : 0171 4920136
Fax : 05524 853856

flettau(at)asb-kv-northeim-osterode.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode - Sozialzentrum Barbis

Am Zoll 7/8
37431 Barbis

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.