Aus den Tagespflegen

Tagespflege in Barbis eröffnet nach Wasserschaden

Nicht nur Corona, sondern auch ein Wasserschaden aufgrund von Baumängeln in 2019 führten dazu, dass die ASB-Tagespflege in Barbis im letzten Jahr vorübergehend nach Herzberg verlegt werden musste. Doch nun geht es wieder los: am 29.06.2020 öffnet die komplett sanierte Tagespflege wieder ihre Türen. Einziger Wermutstropfen: Aufgrund der Corona-Pandemie nur mit einer Belegung von 50%.

Die letzten Vorbereitungen sind nun so gut wie abgeschlossen. Hygiene- und Abstandsvorschriften im Rahmen der Corona-Präventionsmaßnahmen konnten die Kolleginnen und Kollegen nicht davon abhalten, die Tagespflege mit liebevollen kleinen Details zu dekorieren. Zugegeben: Die roten Klebestreifen zur Abstandsmarkierung sind nicht besonders dekorativ und die wenigen Tische und Stühle lassen die Räumlichkeiten etwas leer wirken. Doch die kleinen Details und die Freude auf das Wiedersehen überwiegen!

Cornelia_Wesling_1.1.jpg

Cornelia Wesling

Fachbereichsleitung Tagespflegen / Pflegedienstleitung Tagespflege Nörten-Hardenberg

Telefon : 05503 8000-234
Fax : 05503 49226

wesling(at)asb-noerten.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode

Industriestraße 11
37176 Nörten-Hardenberg

Kathrin_Fahlbusch_1.1.jpg

Kathrin Fahlbusch

Verwaltungsleitung und Beratung Tagespflegen

Telefon : 05503 8000-235
Fax : 05503 49226

fahlbusch(at)asb-noerten.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode

Industriestraße 11
37176 Nörten-Hardenberg