Gemeinsame Impfaktion des Landkreis Northeim, des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ortsverband Northeim

Impfaktion für Kinder von 5 – 11 Jahren

Gestern startete eine gemeinsame Impfaktion des Landkreis Northeim, des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Kreisverband Northeim/Osterode und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ortsverband Northeim für Impfungen von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren.

 

Geimpft wird in Räumlichkeiten der DJH Jugendherberge Northeim, Brauereistraße 1 in Northeim. Eine Beschilderung ist vorhanden. Parkmöglichkeiten stehen im Nordhäuser Weg 11 zur Verfügung. Geimpft wird vom 5. bis 9. Januar 2022 jeweils von 10 bis 16 Uhr. Termine können telefonisch unter den Telefonnummern 05561 792989-5 oder 05561 792989-6 reserviert werden.


Zusätzlich zu den allgemeingültigen Corona-Regeln ist folgendes zu beachten:

- eine Begleitperson ist vorgesehen

- Wartezeiten vor der Impfung werden nicht im Gebäude verbracht, nach der Impfung wird eine Wartezeit von mindestens 15 Minuten empfohlen. Für diese Zeit stehen für die Kinder im Gebäude verschiedene Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

- Das Tragen von FFP2-Masken ist obligatorisch, auch für Kinder. FFP2-Masken für Kinder stehen vor Ort zur Verfügung.

 

Ein ärztliches Aufklärungsgespräch findet vor der Impfung statt. Unter

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

können alle auszufüllenden Unterlagen bereits im Voraus abgerufen, ausgedruckt und ausgefüllt werden. Mitzubringen sind ein Impfpass, sofern vorhanden, sowie ein personenbezogenes Dokument.