Hausnotruf

Unser Hausnotruf-Team: Auch während der Corona-Krise für Sie da!

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ist unser Hausnotruf-Team weiterhin zu erreichen. Die Beratung erfolgt derzeit ausschließlich telefonisch, nur zur Aufstellung im Haushalt erfolgt dann ein Besuch vor Ort - selbstverständlich unter Einhaltung von Hygienevorgaben.

"Natürlich sind wir weiterhin für unsere Kunden und Interessenten da!", betont Wolfgang Klemme, Leiter des Hausnotrufs beim ASB-Kreisverband Northeim-Osterode.  "Grade jetzt ist es für viele hilfebedürftige Menschen und deren Angehörige ein gutes Gefühl zu Wissen, dass im Notfall auf ein Hausnotruf-System zurückgegriffen werden kann!"

Während das Team sonst großen Wert auf die persönliche Beratung vor Ort legt, sind jetzt durch die besonderen Umstände der Corona-Pandemie nur telefonische Beratungen möglich.
Entscheidet sich ein Interessent oder eine Interessentin für den Einsatz des Hausnot-Rufgeräts, bereiten Wolfgang Klemme und Dagmar Schäfer alle notwendigen Schritte vor.

Dann wird ein Termin im Haushalt des Kunden vereinbart. "Wir besuchen erst dann den Kunden in seiner Häuslichkeit, wenn das Gerät bereits zur Installation ist",  sagt Wolfgang Klemme. "Unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen für beide Parteien wird der erfordliche Vertrag zum Hausnotruf unterzeichnet und das Gerät im Haushalt installiert."

Wolfgang_Klemme1.1.jpg

Wolfgang Klemme

Leitung Hausnotruf

Telefon : 05503 8000-44
Fax : 05503 49226

w.klemme(at)asb-noerten.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode

Industriestraße 11
37176 Nörten-Hardenberg

Dagmar_Schaefer-web.jpg

Dagmar Schäfer

Beratung Hausnotruf

Telefon : 05503 8000-44
Fax : 05503 49226

schaefer(at)asb-noerten.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode

Industriestr. 11
37176 Nörten-Hardenberg