Breitenausbildung

Erste Hilfe-Kurse starten nach Corona-Lockdown

Führerschein-Anwerber*Innen aufgepasst: Unsere Erste-Hilfe-Ausbilder*Innen stehen nach dem Corona-Lockdown für den Neustart in den Startlöchern. Mit geringerer Teilnehmerzahl und unter Einhaltung von Hygienevorschriften und Abstandsregeln können am 13.06.2020 die Kurse in Nörten-Hardenberg und am 20.06.2020 die Kurse in Barbis wieder starten.

Nachdem alle Vorkehrungen zur Einhaltung der Corona-Präventionsmaßnahmen getroffen worden sind, haben auch die Landkreise "grünes Licht" für die Wiederaufnahme von Erste Hilfe-Kursen gegeben.

Mit einer stark reduzierten Teilnehmerzahl und unter Einhaltung von Abstands- und Hygienevorschriften können nun die Kurse in Nörten-Hardenberg und Barbis wieder aufgenommen werden. Um die Reduzierung der Teilnehmerzahlen abzufangen, werden zusätzliche Kurse angeboten.

Hier geht es zu den Terminen und zur Anmeldung.

Mitzubringen sind : Eigener Mund-Nasen-Schutz, Schreibutensilien, Verpflegung und die Gebühr in Höhe von 50,- Euro.


 

 

2020-07-29-Anja_Muenzer_4.JPG

Anja Münzer

Koordination Erste-Hilfe-Kurse / Mitgliederverwaltung

Telefon : 05503 80 00-28
Fax : 05503 49226

muenzer(at)asb-noerten.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode

Industriestr. 11
37176 Nörten-Hardenberg

2020-07-29-Frank_Schoenbach_2.1.jpg

Frank Schönbach

Erste Hilfe Ausbilder Landkreis Northeim

Telefon : 0170 3876472

schoenbach(at)asb-noerten.de

ASB-Kreisverband Northeim/Osterode

Industriestraße 11
37176 Nörten-Hardenberg