In der Tagespflegeeinrichtung Barbis

Apfelleckereien aus Barbis

,,Der Mensch lebt nicht von Brot allein, es darf auch mal ein Apfel sein".

So wie in diesem Sprichwort, setzten das mitten in der Apfelerntezeit Anfang September alle Gäste der Tagespflege in Barbis um.
Zum Thema Apfel wurde vor Ort an zwei Tagen Äpfel geschält, kleingeschnitten, genascht, gekocht, zu leckerem Apfelmus und Apfelkuchen verarbeitet.
So verbreitete sich in den Räumlichkeiten der ASB-Tagepflegeeinrichtung ein appetitanregender Duft.
 Dabei wurde sich gut unterhalten, Sprichwörter, Geschichten und so manche neue Information über den Apfel erfahren.
Alle Tagesgäste staunten, als sie erfuhren, dass es auf der ganzen Welt mehr als 20.000 Apfelsorten gibt.
Es wurde an diesen zwei Tagen viel gelacht und ein Tagesgast scherzte: ,,Der Apfel lehrt uns zu begreifen, die Besten sind doch stets die Reifen".
 

Foto und Text: Sandra Tostmann