Noch einmal mit der Brockenbahn hoch hinaus

Sein ganzes Leben hat unser Fahrgast am Fuße von Norddeutschlands höchstem Gebirge gelebt, den sagenumwobenen Brocken stets im Blick gehabt. Doch für einen Ausflug nach ganz oben war irgendwie nie Zeit. Schon lange hat sich seine Familie gewünscht, einmal gemeinsam auf Tour mit der Brockenbahn zu gehen – dann kam die schwere Krankheit des Mittsiebzigers dazwischen. Damit der langersehnte Ausflug trotzdem stattfinden konnte, wandte sich seine Tochter an das Wünschewagen-Team.

Und das organisierte gemeinsam mit der Harzer Schmalspurbahnen GmbH - HSB einen wunderschönen Tag für die Familie – samt 50-minütiger Fahrt mit dem 700 PS starkem „Dampfross", atemberaubendem Panorama des umliegenden Nationalparks, einer leckeren Erbsensuppe und einem letzten kühlen Bierchen beim Brockenwirt. Von oben konnte unser Reisender zusammen mit seiner Frau, der Tochter, dem Schwiegersohn und den beiden Enkelkindern (4 Jahre und 3 Monate) noch einmal den Blick weit über das Land genießen, zwei Stunden die Nase in die Sonne halten und auf dem Rückweg mit dem Wünschewagen sogar noch einen Stopp an Talsperre machen.

Wir freuen uns, dass unsere Wunscherfüller die Familie an diesem sonnigen, erlebnisreichen Tag begleiten durften und bedanken uns herzlich bei der HSB für die tolle Unterstützung!